Titel: Im Zeichen des Lotus – Wenn Erinnerungen brennen
Autor: Valerie Loe
Erscheinungsjahr: 2017
Genre: Fantasy
Verlag: Books on Demand
Reihe: Season 1 Episode 6

Inhalt:
Derek konnte die Runen der Nim entschlüsseln. Darin ist die Rede von einer geheimen Waffe von Beryll dem Anführer der Nim. Die Solani glauben Penelope sei diese Waffe. Doch was genau hat es mit dieser Waffe auf sich? Und können die Solani Penelope schnappen um Antworten zu bekommen?

Eigene Meinung:
Was für ein spannendes Finale. Der angenehme und flüssige Schreibstil lässt einen nur so über die Seiten der leider zu kurzen Episode fliegen. Über den nahtlosen Einstieg bin ich immer wieder sehr erfreut, da ich dann immer sofort weiß, wie die letzte Episode geendet hat.

Der Augenblick des großen Zusammentreffens ist gekommen. Da die Solani glauben Penelope sei die geheime Waffe von Beryll, müssen sie diese so schnell wie möglich schnappen um Antworten zu bekommen. Titus gelingt es Penelope gefangen zu nehmen. Doch anders als erwartet hat Penelope keine Angst vor dem eiskalten Solani. Beide spüren dass sie etwas verbindet. Doch welche Verbindung besteht zwischen ihnen und woher kommt diese?
Während Titus Penelope in ihrem Haus gefangen hielt, gab es einige Szenen besonders Penelope Gedankengänge, die mich zum Schmunzeln brachten. Ich fand es toll, dass es in dieser eher dramatischeren Szene auch etwas Humor gab.

Da Penelope den Solani keine Antworten auf ihre Fragen geben kann, versuchen sie es mit eigenen Methoden, um an diese ranzukommen. Dabei erhascht man einen Einblick in Penelopes verlorene Erinnerungen, die jedoch noch mehr Fragen aufwerfen.

Obwohl in dieser Staffel mehr Fragen entstanden sind als beantwortet wurden, bleibt die Geschichte weiterhin spannend. Man wird richtig süchtig nach der Welt von Penelope, deren Geheimnisse und deren spannenden Charaktere.

Fazit:
Was für ein Staffelfinale. Die Spannung steigt und steigt. Ich kann es kaum erwarten, wie es in Staffel 2 weitergeht. Ein paar Antworten auf einige Fragen wären natürlich toll gewesen, jedoch werden wir da noch einige Episoden warten müssen. Ich kann euch diese Fantasy-Geschichte nur empfehlen.

4 von 5 Punkte

Advertisements