Tage zum Sternepflücken

Es gibt sehr selten Bücher, deren Schreibstil mich so fasziniert und glücklich zurücklässt. Doch Kyra hat es geschafft mich mit dem Buch und ihrem Schreistil so richtig zu verzaubern. Eine tolle Geschichte mit Tiefgang und vielen charmanten Wortkreationen. Eine aufstrebende Jungautorin die ich euch von ganzen Herzen weiterempfehlen kann.

Advertisements

Titel: Tage zum Sternepflücken
Autor: Kyra Groh
Erscheinungsjahr: 2016
Genre: Roman
Verlag: Blanvalet

Inhalt:
Layla studiert und spielt leidenschaftlich Saxophon an einer Privatuniversität in Frankfurt. Leider immer nur die zweite Stimme. Neben ihrem Studium spielt sie noch in verschiedenen Orchestern, gibt Saxophon-Unterricht und arbeitet für ihren Professor. Für die wahre Liebe hat sie da leider nur wenig Zeit. Doch da läuft ihr plötzlich der attraktive Gitarrist Julius über den Weg und einen ausgelassenen Abend später, wird sie in seinem Bett wach und muss feststellen, dass sie schon wieder nur die Nummer zwei ist.

Eigene Meinung:
Ich habe mich total in den Schreibstil von Kyra Groh verliebt. Sie steckt so viel Witz und Charme in ihre Zeilen, dass ich mich einfach nicht losreißen konnte. Während dem Lesen hat man das Gefühl selber Bestandteil dieser tollen Geschichte zu sein. Ihr Schreibstil vermittelt einem das Gefühl selbst die Protagonistin zu sein und all die Gefühle und Emotionen treffen einen direkt ins Herz. Ihre Charaktere sind so echt, lebendig und real, sodass man sofort einen Bezug zu ihnen herstellt und wegen ihren Ecken und Kanten schließt man die sympathischen Personen sofort ins Herz.

Layla ist ein Durchschnittsmädchen. Etwas widerspenstige Haare, ein paar Kilos mehr auf den Hüften und wenig Selbstbewusstsein. Doch genau diese Eigenschaften und ihre Charakterzüge machen sie zu einer liebenswürdigen und sympathischen Protagonisten. Da sie immer nur die Nummer zwei ist, sei es im Orchester oder in ihrem Liebesleben, hat das junge zurückhaltende Mädchen wenig Selbstbewusstsein. Doch nach und nach lernt sie, sich nicht mit dem 2. Platz zu begnügen. Sie entwickelt sich zu einer jungen starken Frau, die sich nicht mehr auf der Nase herumtanzen lässt und ihre Ziele und Wünsche mit jeder Menge Ehrgeiz und einer neu gewonnenen Portion Selbstbewusstsein verfolgt. Eine Protagonist auf die man am Ende richtig stolz ist.

Wer nur eine rein romantische Liebesgeschichte erwartet, wird enttäuscht werden. Es steckt so viel mehr in diesem großartigen Buch. Es ist ein Buch zum Nachdenken und aus sich hinauswachsen. Ein Buch über männliche Idioten und schwierige Entscheidungen. Und definitiv ein Buch, bei dem man selbst eine Portion Selbstbewusstsein mitnimmt.

Fazit:
Es gibt sehr selten Bücher, deren Schreibstil mich so fasziniert und glücklich zurücklässt. Doch Kyra hat es geschafft mich mit dem Buch und ihrem Schreibstil so richtig zu verzaubern. Eine tolle Geschichte mit Tiefgang und vielen charmanten Wortkreationen. Eine aufstrebende Jungautorin die ich euch von ganzen Herzen weiterempfehlen kann.

5 von 5 Sternen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s