So blau wie das funkelnde Meer

Dieses Buch und besonders Lilah haben mich zum Nachdenken angeregt. Doch nicht nur über mein Leben und welche Veränderungen ich vornehmen sollte, sondern auch wie ich unseren geliebten Planeten vor den macht-, geldgeilen und rücksichtslosen Menschen retten kann. Lilah macht einen Mut schon kleine Veränderungen in Angriff zu nehmen und mit ihnen etwas zu bewirken. Ein besonderes Buch mit einer großartigen Botschaft.

Advertisements

Titel: So blau wie das funkelnde Meer
Autor: Kelly Rimmer
Erscheinungsjahr: 2017
Genre: Roman
Verlag: Blanvalet

Inhalt:
Lilah McDonald und Callum Roberts glauben beide nicht an die große Liebe, doch eine kurze Begegnung auf einer Fähre genügt und die beiden gestehen sich ein, eine besondere magische Verbindung zwischen ihnen zu spüren. Die schöne, sture Lilah hilft Callum von Anfang an, seine Lebensweise in Frage zu stellen und ein neues anderes Leben zu entdecken. Doch Lilah hütet ein Geheimnis, dass Callum das Herz brechen wird…

Eigene Meinung:
Beim Anblick des Covers dachte ich sofort an eine Sommerlektüre zum Entspannen und Genießen. Die bunten Farben und das Meer im Hintergrund weckten sofort Fernweh und Urlaubsgefühle in mir. Doch die Geschichte dahinter zählt definitiv nicht zur leichten und angenehmen Literatur. Ein sehr bewegendes und aufrüttelndes Buch bei dem man mehr als einmal ins Grübeln kommt. An manchen Stellen hatte ich sogar Angst weiterzulesen. Ich hatte Angst vor Lilahs Worte, dass sie mir Dinge aufzeigt, für die ich jetzt noch nicht bereit bin, sie in meinem Leben zu ändern. Die Geschichte wurde hauptsächlich aus Callums Sicht erzählt. Doch vereinzelte Tagebucheinträge zeigen auch Lilahs Gefühlswelt und ihre Gedanken auf.

Lilah ist eine Umweltanwältin, die sich mit viel Herz und Leidenschaft für ihre Arbeit einsetzt. Sie ist wie eine Dampfwalze, die mit Vollgas durchs Leben rollt und nur selten zur Ruhe kommt. Mehrere schwere Schicksalsschläge haben sie zur der gemacht die sie jetzt ist. Lilah ist eine bewundernswerte Protagonistin. Ich habe großen Respekt wie sie mit ihrem Schicksal umgeht und sich schlussendlich doch nicht vor der Liebe verschließt.

Callum weckte immer wieder gemischte Gefühle in mir. Ich bin mir bis jetzt noch nicht sicher, was ich von ihm halten soll. Auf der einen Seite ist er der typische Workaholic, der nur für die Arbeit lebt und sich nicht für Umweltschutz interessiert. Auf der anderen Seite zeigt er großes Interesse an Lilah, die das genaue Gegenteil seiner Werte und Ansichten wiederspiegelt. Und genau diese zwei Seiten gaben mir immer wieder das Gefühl die Geschichte von zwei Männern anstatt von einem vor mir zu haben. Die Kontraste und die Veränderungen in seinem Leben waren für meinen Geschmack etwas zu stark und zu schnell. Dennoch denke ich das Callum in Lilah eine Veränderung gesehen hat. Tief in ihm, war er nicht zufrieden, welche Wege sein Leben genommen hat. Durch Lilah hingegen konnte er eine andere Seite erleben und spüren.

Fazit:
Dieses Buch und besonders Lilah haben mich zum Nachdenken angeregt. Doch nicht nur über mein Leben und welche Veränderungen ich vornehmen sollte, sondern auch wie ich unseren geliebten Planeten vor den macht-, geldgeilen und rücksichtslosen Menschen retten kann. Lilah macht einen Mut schon kleine Veränderungen in Angriff zu nehmen und mit ihnen etwas zu bewirken. Ein besonderes Buch mit einer großartigen Botschaft.

Ich danke dem Bloggerportal und Katharina vom Blanvalet Verlag für dieses tolle Rezensionsexemplar.

4 von 5 Sternen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s